Toll: Kennel Schmenger, Stiefelette Idee

Toll: Kennel Schmenger, Stiefelette Idee

Brand: Kennel & Schmenger
Anbieter: Alba Moda
EAN-Code: 4062512425913

JETZT angucken!

Werbelink
Artikelnummer: 8281001189473803 Kategorie: Schlagwörter: , ,
Kennel & Schmenger-Details Feminin und stilsicher Mit diesen Stiefeletten von KENNEL & SCHMENGER ziehen Sie die Blicke auf sich. Blockabsatz mit einer Höhe von 5 cm. Die Stiefeletten...

Mehr Fakten dazu:
Angebot: Kennel und Schmenger Stiefelette
Anbieter: Alba Moda
Bereich: Women's Footwear Schuhe
Farbe/Hinweis: braun, Farben: Uni, Material: Leder
in den Größen: 41
EAN-Code: 4062512425913
Elternartikel: 246082

Aktualisiert am: 2021-07-26 10:40:13

Facts zur "Fashion":

Bild allgemein fash me slowly

Ab 1920 lebte das Ehepaar in einer Zweizimmerwohnung in der Taunusstraße, 1937 zogen sie in eine Vierzimmerwohnung in der Brünnhildestraße 3. Während der Hochzeit hatte Elly Schlome als Stenografin gearbeitet. Juni 1922: Alice Lippmann in Schneidemühl. Zunächst wohnte das Paar bei Alices Eltern in der Beckerstraße 5 in Schöneberg.
Sie zogen dann in die Stierstraße 21 als Untermieter von Richard Adam. März 1943 Herbert und Alice Altmann werden nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Sie heiratete den Kaufmann Max Eckersdorff; als ihr Sohn Karl Sigismund am 7. Oktober 1896 geboren wurde, lebten sie in Berlin in der Hagelberger Straße 23. Jenny Eckersdorff war evangelisch.
Sie wohnten in einem möblierten Zimmer. In zweiter Ehe heiratete sie Emil Galewski. Er heiratete Minna geb. Herrmann, die am 2. Februar 1862 in Warlubien in eine jüdische Familie geboren wurde.
Ruben und Minna Riesenburger betrieben ein großes Tabakgeschäft in Briesen. Sie zogen 1919, als Briesen Pole geworden war, mit ihrer 1904 geborenen Tochter Betty nach Berlin. Von 1929 bis 1932 zog die Familie nach Elbing, kehrte dann aber nach Berlin zurück.

Ab 1920 lebte das Ehepaar in einer …