Saubere Kleidung und polierte Schuhe sind ebenso …

Bild outfit dresscode anzug oberteil pumps fash me slowly

…wichtig wie ein gepflegtes Äußeres – also manikürte Nägel, eine ordentliche Frisur und, je nach Geschmack, ein dezentes Make-up. Auch wenn es Ihnen Spaß macht, private Gespräche aus nächster Nähe zu führen oder die andere Person zu berühren, sollten Sie dies in einer professionellen Umgebung unterlassen. Die meisten Menschen fühlen sich unwohl, wenn jemand, den sie nicht gut kennen, sie anspricht.

Schmuck und Make-up dürfen ruhig etwas ausgefallener sein. Entscheiden Sie sich jedoch für eine aufmerksamkeitsstarke Halskette oder Ohrringe, sollte der Rest etwas dezenter ausfallen. Wenn Sie mit Ihrem Partner auftreten, sollten Ihre Outfits aufeinander abgestimmt und farblich koordiniert sein.

Die Kleiderordnung “Smart Casual” ist etwas strenger als die Kleiderordnung “Casual”, lässt aber dennoch einen gewissen Spielraum zu. Wichtig ist hier eine Mischung aus leger und informell, aber gleichzeitig gepflegt und mit einer gewissen klassischen Eleganz. Sie bevorzugen einen versteckten Platz mit einfachen und schönen Basics.

Damit Sie sie im Notfall immer anziehen können. Das sind meist Röcke, Hemden, Business-Hemden, die man unter einem Anzugoberteil tragen könnte. Frauen, die sich an den Dresscode des Unternehmens halten müssen, können zum Beispiel einen schicken Hosenanzug und halbhohe Pumps wählen. Ein klassisches Business-Outfit ist auch die Kombination eines dunklen Anzugs mit einem kontrastierenden Hemd, zum Beispiel in einer hellen Pastellfarbe.

Saubere Kleidung und polierte Schuhe sind ebenso …
Markiert in: